Mustermann onlineshop

eMail: info@mustermann.deBerufsbezeichnung: ArchitektDie Berufsbezeichnung wurde in der Bundesrepublik Deutschland (Bundesland xyz) verliehen. Berufsstndische Kammer: Architektenkammer des Landes xyz,, Kammerstr. 23, 12345 BeispielsstadtBerufsrechtliche Regelungen:Architektengesetz des Landes xyz (ArchG) vom 30. Mrz 1993gendert durch Gesetz (11) vom 20. Juli 1998 (GVBl. 1998, S. 216), zuletzt gendert durch Gesetz (Art. 52) vom 6. Februar 2001 (GVBl. 2001, S. 29). Verordnung ber die Honorare fr Leistungen der Architekten und der Ingenieure (HOAI) vom 17. September 1976, BGBl I 1976, 2805, 3616, Neugefasst durch Bek.

v. 4. 3.1991 I 533; zuletzt gendert durch Art. 5 G v. 10.11.2001 I 2992. . Beispielstr. 512345 BeispielstadtTelefon (01234) 1234567Telefax (01234) 1234568 .

. Registergericht und Handelsregisternummer:Amtsgericht Beispielstadt HRB 1234 anzugeben ist der/sind die vertretungsberechtigte(n) Geschftsfhrer: Der Inhalt des Impressums richtet sich nach 5 TMG. Teilweise berschneidet sich die Impressumspflicht mit den Informationspflichten, die nach 312 b ff. Brgerliches Gesetzbuch (BGB) fr den Fernabsatzkauf bestehen. Whrend Sie beim Fernabsatzkauf sicherstellen mssen, dass der Kunde seinen Vertragspartner kennt und weiss, an wen er sich z.B. im Falle von Reklamationen zu wenden hat, geht es beim Impressum um die Klarstellung, wer der Anbieter der Website ist. Auch wenn es teilweise zu doppelten Informationen kommt, mssen Sie die Regelungen des 5 TMG genauestens abarbeiten. Aufsichtsbehrde: Gewerbeaufsichtsamt Beispielsstadt, Aufsichtsstrasse 23, 12345 Beispielsstadt .

Fr Betreiber von Online-Shops besteht nach 5 Telemediengesetz (TMG) die Pflicht zur Anbieterkennzeichnung und damit zur Verffentlichung eines Impressums. Als Shop-Betreiber sind Sie daher verpflichtet, den Kunden genau darber zu informieren, wer Sie sind. . . Die genannten Informationen mssen nach 6 Satz 1 TDG so platziert werden, dass sie fr den Surfer “leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und stndig verfgbar” sind. Was bedeutet das? Das bedeutet, dass die Informationen nicht einfach in den Allgemeinen Geschftsbedingungen “versteckt” werden drfen! Vielmehr sollten Sie ein detailliertes Impressum einrichten, das von jedem Punkt der Website aus per Link erreichbar sein sollte. Insoweit gibt es zwar zwei sich widersprechende Urteile des OLG Karlsruhe (Urteil vom 27.03.2002 Az. 6 U 200/01, Impressum muss mit einem Klick erreichbar sein) und des OLG Mnchen (Urteil vom 11.09.2003 Az. 29 U 2681/03 Impressum kann als Unterseite in Seite Kontakt eingefgt werden). Um auf der sicheren Seite zu sein, empfehle ich daher, die Informationen in einer Seite “Impressum” darzustellen und die Seite in die Hauptnavigation aufzunehmen. Der Begriff des Impressums hat sich inzwischen durchgesetzt, man kann aber auch Anbieterkennzeichnung whlen. Firma Mustermann e.K.Geschftsfhrer: Otto Mustermann Als Online-Shop-Betreiber mssen Sie informieren ber Die Verletzung der Anbieterkennzeichnungspflicht kann zu einem Bugeld bis zu 50.000,00 Euro fhren.

Zudem knnten Mitbewerber auf die Idee kommen, Sie wettbewerbsrechtlich (und teuer) abmahnen zu lassen. Hinzu kommt die Mglichkeit der Wettbewerbsvereine und Verbraucherschutzverbnde, Sie nach dem Unterlassungsklagengesetz wegen Unterlassung und Schadenersatz in Anspruch zu nehmen. 2004 – 2010 legalershop.de | Rechtssicher VerkaufenRechtsanwltin Sabine Heukrodt-Bauer, LL.M.Fachanwltin fr Informationstechnologierechtres media – Kanzlei fr IT-Recht und MedienrechtFischtorplatz 21 | 55116 MainzFon +49 (0) 6131.144 560 | Fax +49 (0) 6131.144 56 20 eMail: info [at] legalershop.deInternet: www.legalershop.de.